Rückenschmerz hat nichts mit dem Rücken zu tun - Blog Natürlich ohne Schmerzen
.st0{fill:#FFFFFF;}

Rückenschmerz hat nichts mit dem Rücken zu tun

 17. Oktober 2021

Von  Simone Sommer-Philipp


Du denkst, jetzt spinnt sie aber??

 "Simone hat ihr Staatsexamen bei Neckermann  gewonnen!
Nein, habe ich sicher nicht. 😂 Das war harte Arbeit. 
Aber lass mich Dir kurz erklären, weshalb Rückenschmerzen nur selten was mit dem unteren Rücken direkt zu tun haben. 

Über unserer Lendenwirbelsäule (kurz LWS) thront unser Brustkorb als geschlossener Ring mit Brustwirbeln, Rippen und vorne dem Brustbein. 

Unter unserer LWS schließt das Becken ebenfalls als Ring an mit Kreuzbein und Beckenschaufeln, die sich vorne im Schambein treffen. 

Über und unter unserer LWS befinden sich somit 2 geschlossene Ringe zwischen denen unsere 5 einsamen Lendenwirbel versuchen, das Gleichgewicht zu halten.

Nun verhält es sich so, dass verbundene Systeme immer Probleme mit der Beweglichkeit haben. Brustkorb und Becken sind unbeweglicher, als unsere 5 Lendenwirbel. 
Wenn Du eine ganze Gruppe motivieren willst, ist dies auch schwieriger als einen Einzelnen. 

Zudem ist unser Becken zusätzlich abhängig von der Muskelspannung rund um unsere Hüften. 
Die viele Sitzerei macht uns träge, so dass wir Spannungen bis runter zur Achillessehne entwickeln können. 

Unsere Lendenwirbel kompensieren durch ihre Überbeweglichkeit nur die fehlende Bewegung ihrer Nachbarn Becken und Brustkorb.
Wenn diese nicht können, dann übernehmen kurzerhand die Lendenwirbel. 

Unsere Schmerzen im tiefen Rücken sind deshalb oft nur Ausdruck einer insgesamt unbeweglichen, steifen Wirbelsäule.
Selbst wenn Du schon ersichtliche Schäden an den Bandscheiben hast, sind diese nur die Langzeitfolge von fehlender Beweglichkeit in benachbarten Abschnitten. 
Die Lendenwirbel kompensieren bis zur Kapitulation = tiefer Rückenschmerz!

Fazit:
Eine gute Behandlung sollte immer auf alle Abschnitte der Wirbelsäule ausgerichtet sein. 
Es wäre mega, wenn Deine Übungen zuhause so ausgerichtet sind, um durch mobilisierende Übungen für Hüfte und BWS die LWS zu entlasten. 

Du erkennst, dass nun auch mein provokanter Satz am Anfang einen Sinn macht. 

In meinem neuen Kurs, der in einigen Wochen erscheint:
"Natürlich für einen starken Rücken" kombiniere ich genau diese Elemente für einen natürlich starken und entspannten Rücken.

So haben Rückenschmerzen keine Chance mehr bei Dir!

Ich freue mich, wenn Du weiter jede Woche dabei bist.

Deine Simone
PS: Kennt eigentlich noch jemand den Satz: "Die hat ihren Führerschein bei Neckermann gewonnen?" 

Simone Sommer-Philipp


Als Physiotherapeutin und Heilpraktikerin vereine ich das Beste aus Schulmedizin und Naturheilkunde und bringe es komplementär in Einklang. Meine Passion ist es, als Therapeutin Patienten mit Schmerzen am Bewegungsapparat oder der Wirbelsäule Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Auch mit Handicap ist es möglich, ein schmerzfreies Leben zu führen.

Simone Sommer-Philipp

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}