Schmerzarten- welcher Schmerz quält Dich?

Mit meiner langjährigen Erfahrung und  Fachwissen zeige ich Dir Deinen Weg in die Schmerzfreiheit

Simone Sommer-Philipp

Die Physiotherapeutin

Rückenschmerzen

Akute oder chronische Wirbelblockierungen mit und ohne Ausstrahlungen in Arme oder Beine, Bandscheibenvorwölbungen oder –vorfälle, Muskelverspannungen,
Mit Chiropraktik, Manuelle Therapie, Schmerztherapien nach LnB, Neuraltherapie und Schmerzpflaster helfe ich selbst schwierigsten Fällen.

Muskel- und Gelenkschmerzen

Umgangssprachlich ausgedrückt: `Mir tun alle Knochen/ Muskeln im Körper weh`.

Medizinisch liegt kein klassisches Rheuma (chronische Polyarthritis) vor, oft sind einfach nur die Fehlspannungen in der Muskulatur die Ursache.
LnB-Therapie reduziert die fehlgespeicherte Muskelspannung und gibt Ihnen Eigendehnungen dafür an die Hand.
Entgiftung über die Leber ist bei allen Knochen-Muskelproblemen ein Thema. Auch hier helfe ich schnell weiter. .

Bewegung hilft

Wichtig ist immer, die Bewegung, um Ablagerungen im Muskel-Sehnenapparat zu mobilisieren.

Kopfschmerzen und Migräne

Die Medizin unterscheidet über 100 verschiedene Kopfweharten, wie den Spannungskopfschmerz oder den vertebragenen (wirbelsäulenbedingten) Kopfschmerz.
Die Migräne nimmt bei Heilpraktikern eine Sonderstellung ein, da sie zu den entzündungsbedingten Gefäßkopfschmerzen zählt.
Alle meine Migränepatienten reagierten im Pro Immun Lebensmitteltest auf verschiedene Lebensmittel.

ISG-Blockierungen

Das Ilio – Sakral – Gelenk ist die zentrale unser Körperstatik und oft Ursache für eine Vielzahl von Beschwerden.

Bandscheibenvorfälle

Konservative Behandlung von Bandscheibenvorfällen. Oft kann eine Operation vermieden werden.

Magen und Darmkrämpfe

Symptome des Magen-Darm-Traktes, wie Verstopfung, chronische Durchfälle, wiederkehrende Bauchschmerzen, Magenkrämpfe, Sodbrennen, Magenschleimhautentzündungen, Magenschmerzen, Völlegefühl, Oberbauchschmerzen, Übelkeit.

Hautreizungen und Jucken

Hautentzündungen wie Neurodermitis, Schuppenflechte, Ekzeme, Nesselsucht beruhen auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Histaminüberschuß als Fehlsteuerung der Mastzellen,  Darmflorastörungen und / oder in der Haut eingelagerter Metallsalze, die zu Entzündungen führen.

Untersuchungen im Labor einer Darmprobe helfen weiter. Neue Marker wie Zonulin sprechen für die Beschaffenheit der Schleimhaut.