Aktuelles

0

Hüfte und Schulter

Verkürzte Hüftbeugemuskeln führen durch den starken Tonus auf unserer Beckenvorderseite zwangsläufig zu einer Verdrehung der gesamten Beckenstatik.
Beckenschiefstand ist langfristig nicht durch eine einmalige chiropraktische Behandlung zu beheben, sondern braucht immer eine anschließende Anleitung zum Dehnen und Abrollen der Faszien des Beckenbereiches.
Hilfsmittel hierzu Faszienrolle Blau oder Faszienball orange (beides bei mir erhältlich).
Verkürzte Hüftstrukturen können auch oft Auslöser von Schulterbeschwerden sein.
Nichts im Körper ist ohne Zusammenhang.

Ihre Simone Sommer-Philipp


Back to top