Leitbild & Werte

tafel

Ich glaube, dass die Welt dein Freund ist und nicht dein Feind. Dein Leben steht immer hinter dir und sagt zu allen deinen Wünschen `JA`

Ich glaube, dass wir das, was wir von anderen oder der Welt erhalten wollen, immer zuerst geben müssen. Sozusagen als Vorschuß. Erst dann wird die Welt in unserem Modus antworten.

Ich glaube, dass wir täglich Liebe, Güte und Großzügigkeit verbreiten sollten. Vergib allen, die dir im Leben wehgetan haben und vergib vor allem zuerst DIR selbst. Sei Du dir selbst die Liebe, die du von anderen zu erhalten wünschst.

Ich glaube, dass Leben der Erweiterung und der Entwicklung dient. Bewerte nichts, das dir begegnet! Es gibt kein Richtig und kein Falsch!

Ich glaube, dass Ausbeutung und Selbstzerstörung unserer Kräfte nicht von uns verlangt wird. Da haben wir etwas kräftig mißverstanden.

Ich glaube, so wie ich kleine Angelegenheiten erledige, erledige ich auch die Großen. „How you do anything, you do everything“

Ich glaube, an Wunder. Ich bin eine Wunderdenkerin

Ich glaube, dass wir bei allem was wir tun, unsere Absicht hinterfragen sollten. Warum tue ich das. Will ich Menschen aufbauen, ihnen helfen oder will ich sie entmutigen, ihnen Kräfte rauben, sie niedermachen. Hinterfrage bei allem deinem Tun deine Absicht.

Ich glaube, dass wir das sehen, was wir glauben. Siehst du die Fülle oder den Mangel Ich habe mir angewöhnt, im Leben nur noch den Überfluss zu sehen, weil er weitere Fülle anziehen wird.

Ich glaube, dass wir uns Menschen suchen sollen, die dort stehen, wo wir in unserem Leben selbst einmal stehen wollen. Orientiere dich an Leadern, Mentoren, Beratern. Wähle diese jedoch sorgsam.

Würdest Du Dich mit den Augen des Himmels sehen können, würdest Du erkennen, wie schön Du bist! !

Back to top