Patientenmeinungen

Simone hat immer die richtige Therapie für mich! Sie spürt, wie es mir an diesem Tag geht. Sie kombiniert optimal Entspannung und Kräftigung für mich

Mein Schwindel hat endlich aufgehört. Nachdem jeder Arzt es auf mein Innenohr schob, hat Simone die Antwort gefunden. Eine Verschiebung der oberen Halswirbelsäule. Ich komme immer gerne wieder. Top

Patient mit Durchblutungsstörung Bein, 1  x  operiert mit Stent im Beingefäß, Prognose weiterhin ungenügend, nach 15 Chelat – Infusionen à 3 Stunden laut Aussage seines Arztes bei Kontrolluntersuchung Durchblutung im Bein gebessert. „Herr Doktor, ich mache Chelat – Therapie“ – Ja, manchmal wissen die Heilpraktiker mehr als wir Ärzte“[/blockquote

Hans-Peter
Hallo Simone, was machen deine Messevorbereitungen? Ich kann mich noch als Referenz empfehlen, mein Blutdruck war eben 127 zu 77, und nicht erst seit heute; ohne Tabletten, ich fühle mich wohl bei dem Salvador – Wetter! Auch der immer noch leicht vorhandene Fußpilz verschwindet zunehmend, vielleicht unterstützt durch das Meerwaser – Laufen. Viel Erfolg am Wochenende. Liebe Grüße  (Mail vom 01.10.2014)

männlich, 71 Jahre

„Danke liebe Simone, dass Du meinem Papa helfen konntest! Er fühlt sich heute schon viel besser und ich hab ihm gleich gesagt, wenn er aus Oberwürzbach heim fährt, dann fühlt er sich schon auf den ersten Metern besser! Mir gehts ja auch immer so, wenn ich bei Dir die Tür rausgehe und das schon über soviele Jahre. Danke,das es Dich gibt und ich wünsche Dir und deinen Lieben viel Spaß beim Ostereier suchen und habt schöne Tage.“

„Simone hat eine sehr gute und für meine Person sehr persönlich ansprechende Praxis. Sehr zu empfehlen!“

männlich, Feb 2014

Seit 3 Monaten quälte ich mich mit Schmerzen am seitlichen rechten Oberschenkel, so daß ich nur noch mühsam laufen oder Treppen gehen konnte. Spritzen vom Arzt brachten keine Linderung. Nach 3 Behandlungen bei Frau Sommer-Philipp sind meine Schmerzen verschwunden. Ich bin Ihr sehr dankbar und empfehle sie weiter.

eine Patientin aus St. Ingbert

Meine Frau und ich sind beide 75 Jahre alt und kommen seit 2 Jahren 14-tägig zu Simone in Behandlung, um ihre Praxiserfahrung zu nutzen. Wir nutzen unsere Termine, um gesundheitliche Vorsorge zu treffen und weiterhin bei guter Gesundheit bleiben zu können. Um dies zu erreichen, nutzen wir die Chelat – Infusionen, die unsere Gefäße vor Ablagerungen schützen sollen, mit großem Erfolg. Der ländlich – warmherzige Dialog zwischen Simone und Patienten füllt die Praxis mit Leben und macht den Aufenthalt angenehm und entspannt. Wir fühlen uns wohl hier und können Sie nur wärmstens empfehlen.

ein Ehepaar aus St. Ingbert

30 Jahre lang unerkannte Darmerkrankung mit verschiedenen Folgen

  • Krämpfe
  • Durchfälle
  • Haut-Erkrankungen
  • Wöchentliche Migräne
  • Leberentzündung (unklarer Genese) in 2003, danach
  • Erhöhte Leberwerte

Aufgrund der zuvor genannten Problematik hatte ich ein geringe Lebensqualität. Ich habe viel Zeit und Geld investiert, da die klassische Schulmedizin in dem mit wichtigsten Punkt „das Auffinden der Ursache“ nicht weiter geholfen hat. Dann hatte ich endlich Klarheit durch die Pro Immun Lebensmitteldiagnostik und durch Labordiagnostik im Bereich der Darmschleimhaut.

Durch konsequente Umstellung der Ernährung und Aufbau der Darmflora stellten sich rasch erste Verbesserungen ein

  • Seit einem Jahr keine Migräne Attacken
  • Gelegentlich Kopfweh, aber nicht mehr vergleichbar zu vorher
  • Die Leberwerte sind deutlich gesunken, teilweise sind diese nach 10 Jahren wieder im Normalbereich.

Inzwischen sind die Entzündungswerte deutlich gesunken, noch nicht im Normalbereich, aber die verschiedenen Werte zeigen den Weg der Heilung. Die Darmflora ist nicht mehr durchlässig, was ein ganz wichtiger Schritt der Heilung ist. Ja, es braucht viel Zeit und Ausdauer. Aber was sich in meinem Fall über 30 Jahre lang entwickeln konnte, kann nicht in kurzer Zeit wieder gesunden.

Dirk S. (Name geändert)

Ich bin 50 Jahre alt und seit 25 Jahren leide ich an Durchfall. Mein „Hauptnahrungsmittel“ war immer `Immodium akut`. Kein Arzt konnte mir helfen und sie sagten aber dennoch, dass sei alles psychisch bedingt. Ich hatte keine Freude mehr am Leben, es ging schon soweit, dass ich Suizidgedanken hatte. Immer diese Angst nach jedem Essen, dass „es“ losgeht. Egal wo ich war oder was ich aß. Wegen Rückenproblemen kam ich dann in die Praxis von Frau Sommer-Philipp. Wir kamen ins Gespräch und Frau Somer-Philipp bot mir an, meine Erkrankung näher in Augenschein zu nehmen. Nach einigen Gesprächen und Untersuchungen fand sie heraus, dass ich an einer Histamin – Intoleranz litt. Das war schon mal ein Schritt in die richtige Richtung. Nach einigen Untersuchungen war dann klar, dass mein Körper voller Schwermetalle ist und ich deshalb an einer Durchfallerkrankung leide. Jetzt bekomme ich ein Ausleitungsverfahren gemacht und bin seitdem von meinem Leiden befreit. Ohne die Hilfe von Frau Simone Sommer-Philipp wüsste ich nicht, wo ich heute wäre, durch die Behandlung habe ich meine Lebensqualität wiederbekommen. Vielen Dank!

Melanie S. (Name geändert)
Back to top