.st0{fill:#FFFFFF;}

Gesunde Ernährung von Kindern

 26. September 2021

Von  Simone Sommer-Philipp


"Also Schatz, das geht ja gar nicht!

"Du kannst den Kindern nicht jeden Tag Fast Food vorsetzen, während ich hier im Krankenhaus bin. Du musst sie schon gesund ernähren, also da kenne ich kein Pardon!"
hielt die Dame ihrem Göttergatten lautstark einen Vortrag am Telefon. 

Leider wurden ich und so ziemlich jeder im Vorbeigehen unfreiwillig Zeuge ihres (größtenteils) Monologes. 

"Das finde ich ja hervorragend, dass Sie auf das Wohl Ihrer Kinder bedacht sind. Gesundheit fängt bei der Ernährung an und hört da auf. Zusätzlich zu Bewegung, sinnvollen Mitteln zur Ergänzung und gesunden Gedanken!", 

sprach ich sie kurze Zeit später bei unserer Behandlung an.

Einen Tag später wurde der komplette Stationsflur wieder mit ihren Belehrungen beschallt.  Wieder war ihr lernbereiter Mann am anderen Ende der Leitung.

Achtung! Ab jetzt wird`s kurios!!

"Also, eine Spaghetti Bolognese ist wirklich einfach! 
Du nimmst Hackfleisch, fertige Tomatensosse und würzt mit Fondor und der Maggi Würze für Spaghetti Bolognese. Findest Du alles im Gewürzeschrank."


Mein lieber Herr Gesangverein, ich dachte, ich breche auf dem Flur zusammen vor Lachen. Eigentlich war mir eher nach Weinen zumute. 

Mononatriumglutamat ist einer der Inhaltsstoffe vieler bekannter industrieller  Würzmischungen.
Es steht in Verdacht giftig auf Nervenzellen zu wirken.
Man nennt dies neurotoxisch.
Es kann zum Absterben von Nervenzellen führen und es zeigte sich, dass neurodegenerative Erkrankungen in Verbindung mit erhöhten Glutamatspiegeln im Gehirn stehen können.
Alzheimer, Demenz, Parkinson gehören zu diesen Krankheitsbildern, ich denke dabei auch an MS oder ALS.

MNG gehört somit ganz sicher nicht in unsere Nahrung, auch wenn Maggi verspricht, dass es deinen Gerichten den letzten geschmacklichen Pfiff verleiht. 
Danke Maggi Kochstudio! Kein Bedarf! Wir verzichten gerne!

Übrigens: die Patientin war wegen auffälligen Veränderungen am Rückenmark in der Klinik. 
Noch Fragen? Ich habe keine mehr.

Auf eine gesunde, geschmacklich intensive und vor allem spannende nächste Woche, 
Eure Simone

Simone Sommer-Philipp


Als Physiotherapeutin und Heilpraktikerin vereine ich das Beste aus Schulmedizin und Naturheilkunde und bringe es komplementär in Einklang. Meine Passion ist es, als Therapeutin Patienten mit Schmerzen am Bewegungsapparat oder der Wirbelsäule Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Auch mit Handicap ist es möglich, ein schmerzfreies Leben zu führen.

Simone Sommer-Philipp

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}